PLAY Bowling Cup

PLAY Bowling im Elbepark

         

Peschelstraße 33, 01139 Dresden
www.play-dresden.de
 
Start ist 10:00 Uhr im Play
 

PLAY Bowling Cup

Der Bowling Cup wird präsentiert vom PLAY Dresden.

Etwas außerhalb von der City haben wir den größten Bowling-Park der Stadt gechartert - bis zu 24 Bahnen stehen euch zur Verfügung.

Die Teams

Spreepiraten 1 (Berlin), Spreepiraten 2 (Berlin), Löwenbowler (Braunschweig), Küstenbowler Rostock, SpareWerfer (Frankfurt), PinGuine (Hannover), V&V, Räumkommando Gmünd, Die Rumkugeln 1 (Magdeburg), Die Rumkugeln 2 (Magdeburg), Britney Spares (Wuppertal)

Der Spielmodus

Ein Team besteht aus genau fünf Playern, möglichst genderlike im Verhältnis 2:3 bzw. 3:2. Eigene Bälle sind erlaubt. Das Turnier startet parallel mit einer Qualifikationsrunde (2 x 10 Frames). Nach der Mittagspause spielen die besten sechs Teams parallel in der Finalrunde (2 x 10 Frames) um die Pokale. Die Punkte aus der Qualifikation werden nicht übernommen.

In der Mittagspause kann vor Ort entschieden werden, ob die Plätze 7 bis 11 in einer "kleinen" Finalrunde (2 x 10 Frames) noch ausgespielt werden. Oder ihr messt bei anderen Spielformen eure Kräfte. Die Bahnen bleiben verfügbar.

Turnierleitung

Ronny aus der HGS Dresden

ronny.scharntke@barmer.de

 

 

 

 
Nahverkehr (Haltestelle DVB)
 
Elbepark: Tram-Linie 9 und 13
 
Lage
 
 


 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Nach oben