Orgateam

 

Direkt nach dem Sportfest in Nürnberg, also im September 2016, haben wir den Entschluss gefasst, das Sportfest Endlich nach Dresden zu holenSeither tüfteln, planen, organisieren und verhandeln etwa 30 Kolleginnen und Kollegen in den vier Dresdner OEs, um mit euch ein großartiges Sportfest zu feiern. Sechs der Dresdner Workflöhe wuseln dabei besonders intensiv:

Das ist Fränze. Sie ist die Jüngste und Kleinste von uns. Sie organisiert seit Jahren unsere Sportfestteilnahme. Und das kann sie richtig gut. Deswegen haben wir sie ganz groß rausgebracht und im Verein zur Vorstandsvorsitzenden gemacht. Fränze und ihre Truppe kümmern sich um alles, was bis zum Sportfest organisiert werden muss. Zum Beispiel diese Homepage hier oder eure Anmeldungen. Im wahren Leben ist Fränze Teamleiterin im ZAL Dresden.

fraenze.reimann@barmer.de

Dürfen wir vorstellen: Falk. Er ist oft der Hahn im Korb. Da passt er doch im Vereinsvorstand gut rein, dachten wir uns. Als Orgagenie läuft bei ihm alles zusammen - unsere Cloud quasi. Nicht mehr ganz taufrisch, zieht er immer noch durch die Clubs der Stadt. Die Partys am Freitag und der Frühschoppen am Sonntag sind sein Ding - natürlich mit Unterstützung seiner Hühner. Und er ist mit Verhandlungsgeschick genau der Richtige für günstige Hotelraten. Achja, ab 9 Uhr - selten früher - beginnt sein Tag als Teamleiter im ZAL Dresden. 

falk.thieme@barmer.de

​​
​​

Die Dorit. Mit ihr haben wir die Frauenquote im Vereinsvorstand erfüllt. Aber das war natürlich nicht der Grund, warum die Wahl auf sie gefallen ist. Als RGFin in der HGS Dresden ist sie tagtäglich für unsere Kunden im Einsatz und hat ihren Laden voll im Griff. So ein Talent brauchen wir hier. Das Sponsoring hat sie sich an Land gezogen. Und Firmengesundheit ist für sie kein Fremdwort. Also ab in den Sportbereich mit ihr. Dorit und ihr Team werden euch am Samstag sehr früh aus dem Bett holen und 11 wundervolle Sportangebote zaubern.

dorit.backasch@barmer.de

Aufgepasst, das ist - Kristin. Sportfesterprobt seit der ersten Stunde - schon als Azubi. Damals. 15 Jahre später genau die Richtige, uns immer mal wieder auf den Boden der Tatsachen zu holen, wenn wir kreativ aber vielleicht zu quer denken. Der perfekte Job im Verein - Innenrevision: damit wir eure Teilnehmergebühr nicht auf Kreuzfahrt schicken. Außerdem packt sie beim Sport kräftig mit an, schließlich haben wir eine Menge zu bieten. Und arbeiten muss sie ja auch noch - im ZAL Dresden haut sie die §62-Fälle durch.

kristin.opitz@barmer.de

Unser Micha. Die gute Seele im Verein, wenn wir uns mal die Köpfe einschlagen. Ihn bringt nichts, absolut gar nichts aus der Ruhe. Er ist der Mann mit dem heißen Draht und den goldenen Schlüsseln in der Region. Marketing, Politik, Wirtschaft und die Stadtverwaltung hat er voll im Griff. Als Vertriebsassistent der HGS Dresden öffnet Micha zusammen mit seinem HGF manche Tür, die uns sonst verschlossen bleibt. Tennis ist seine Leidenschaft, Turnierleitung Tennis seine Berufung. 

michael.kirschner@barmer.de

Auch im Sportfestdampfer - Jens. Jens ist unser Importschlager. Er arbeitet nicht bei der BARMER. Aber er trägt die sechs grünen Buchstaben ganz doll in sich. Als Firmeninhaber kann er uns in Steuer- und Rechtsfragen weiter helfen. Deswegen haben wir ihn zum Schatzmeister ernannt. Außerdem haben uns seine Kreativität und sein Netzwerk als Selbständiger überzeugt. Er und viele Helfer werden für euch den Sportlerball am Samstag organisieren.

sportfest@fuchsprojektbau.de

Außerdem sind im Orgateam oder unterstützen das Sportfest:

Thomas Aust, André Beer, Uta Blume, Mike Böttger, Mandy Ehrlich, Michaela Eisenriegler, Thomas Fischer, Matthias Fuchs, Beate Grünwald-Semmler, Romy Hauptmann, Kevin Harzer, Ivo Höfner, Frank Kebbekus, Marit Kreutzer, Marcus Kupke, Lutz Legler, Rüdiger Lenz, Ralf Lorenz, Christina Mehner, Monique Morche, Kerstin Müller, Elke Opitz, Katrin Kirmse, Kerstin Petzold, Julia Progscha, Sandra Radau, Ingo Sachse, Steffi Schmidt, Luzie Schneegans, Jana Schreier, Tino Schwabe, Cornelia Strietzel, Stefan Wacker, Antje Warnk, Monika Welfens, Susann Wend, Volker Willms, Annett Winterlich, Sören Zierer

Staffelstabübergabe beim Sportfest in Magdeburg


 


 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Nach oben